Einhalten der Gesetze

Alle Abläufe und Prozesse sind darauf ausgerichtet, die gesetzlichen und behördlichen Regelungen im Bereich Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit einzuhalten.

Schulung

Durch regelmäßige Schulungen fördern wir das Sicherheits- und Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So tragen wir dazu bei, Energie und Material sparsam einzusetzen, Abfall zu vermeiden und das Unfall-potenzial zu minimieren.

Anlagen und Prozesse

Unsere eingesetzten Anlagen und Prozesse sind möglichst Nachhaltig undUmweltbewusst: Sowohl natürlichen Ressourcen und Materialien werden sparsam und effizient genutzt und die Umweltbelastung durch Emissionen und Abfall auf das Notwendigste zu reduziert.

Risiken

Die Handhabung und Entstehung von umweltgefährdenden Stoffen ist unumgänglich. Risiken für Mensch und Umwelt zu minimieren, wenn eine Substitution nicht möglich ist, ist selbstverständlich und verpflichtend. Nachhaltiges Handeln ist keine Option, sondern eine Pflicht der wir uns verantwortungsbewusst stellen.

Effizienz

Nur eine regelmäßige Erhebung von Messdaten und Kennzahlen ermöglicht es uns, die Wirksamkeit der Prozesse und Anlagen zu bewerten, fortwährend neue Ziele zu setzen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Verbesserung

Produkte und Prozesse werden mit Blick auf ihre Umweltwirkungen und Energienutzung kontinuierlich optimiert. Das setzt die Orientierung an der besten verfügbaren Technik voraus, die Berücksichtigung ihrer Wirtschaftlichkeit und das Bereitstellen der erforderlichen personellen und finanziellen Ressourcen.

Kommunikation

Wir wissen, dass ein offener Informationsaustausch mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Behörden und Medien unabdingbar sind, um Prozesse und Verhaltensweisen hinsichtlich Umweltauswirkungen und Arbeitssicherheit weiter zu optimieren. Diesen Anspruch haben wir auch an unsere Lieferanten und Dienstleister.